Aufgabe unseres Hortes
Aufgabe unseres Hortes ist es, die Kinder außerhalb des Unterrichtes zu betreuen und ihre Persönlichkeit ganzheitlich zu fördern. Unser Hort ist Spiel-, Arbeits- und Lernraum. Er gibt Orientierungshilfen bei der Bewältigung von aktuellen Lebensfragen, vermittelt Normen und Werte im täglichen Zusammenleben von Kindern und Erwachsenen, gibt Halt und setzt Grenzen.
Ausgehend von den individuellen Entwicklungsvoraussetzungen werden Interessen und Begabungen gefördert. Wichtiges Anliegen der Hortarbeit ist es, die Kinder an eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung heranzuführen und ihnen Wege zu zeigen, wie sie Probleme in ihrem Zusammenleben friedfertig lösen können. Die Kinder sollen nicht durch übertriebene Fürsorge in ihrer Entwicklung eingeengt und behindert werden. Sie sollen lernen sich in ihre Gemeinschaft und Gruppe adäquat zu verhalten, eigene Entscheidungen zu fällen und dazu zu stehen.
Der Hort setzt die schulischen Aufgaben in den Nachmittagsstunden fort und schafft Möglichkeiten Kreativität, körperliche Bewegung, Entwicklung der Sozialkompetenzen u.a.m. in anderen bzw. erweiterten Kontexten zu fördern.


Ziele unserer pädagogischen Arbeit:
Wichtiger Mittelpunkt unserer Hortarbeit sind die uns anvertrauten Kinder. Sie brauchen Raum und Zeit für eigene Betätigungen und soziales Miteinander. Um dies zu erreichen, bilden folgende Ziele die Schwerpunkte unserer Hortarbeit:
Schaffung einer harmonischen Atmosphäre in allen Altersgruppen unter Berücksichtigung der Individualität eines jeden Kindes
Geborgenheit für die Kinder – Sicherheitsgefühl für die Eltern, beruhigt ihrer Arbeit nachgehen zu können
Kinder zu selbstbewussten, eigenständigen Persönlichkeiten erziehen, die lernen, eigene Entscheidungen zu treffen und auch dazu zu stehen
Angebot vielfältiger Freizeitbeschäftigungen; Interessen und persönliche Fähigkeiten der Kinder entwickeln und heraus finden
Erledigung der Hausaufgaben in ruhiger Atmosphäre und unter fachlicher Anleitung mit Hilfestellung
Nicht durch übertriebene Fürsorge die Kinder in ihrer Entwicklung einengen und behindern
Jedes Kind gleich behandeln und allen dieselbe Möglichkeit zur Entfaltung ihrer Individualität  geben