Gemeinsam sind wir stark  – vom lernenden Spielen zum spielenden Lernen

Der Thüringer Bildungsplan fordert die individuelle, entwicklungsbezogene Unterstützung und Förderung eines jeden Kindes.

Diesem wollen wir mit unserem Leitbild Rechnung tragen.

Unser gemeinsames Ziel ist es, den Kindern Wissen, Kompetenzen, Normen und Werte zu vermitteln.

Die Bildungsangebote von Kindertagesstätte und Grundschule werden teilweise miteinander verzahnt, so dass die Kinder voneinander und miteinander spielen und lernen können. Vom lernenden Spielen in der Kindertagesstätte sollen die Kinder zum spielenden Lernen in der Schuleingangsphase geführt werden. Alle Infos dazu fasst das Konzept “Bildungshaus” zusammen.